BURNOUT - IMMER WEITER. UND WEITER. UND WEITER.
EIN TAG SELBSTERFAHRUNG ZU DEN THEMEN DRUCK, GRENZEN UND BURNOUT

 

Was ist Burnout? Was heißt es für Sie? Kennen Sie das Gefühl, erschöpft zu sein? Das Gefühl, dass nichts mehr geht? Dass alles zu viel ist? Oder dass es große Anstrengung erfordert, weiter zu funktionieren? Kennen Sie das Gefühl, nicht abschalten zu können? Nicht zur Ruhe zu kommen? Und beobachten sich, wie Sie weiterhin viel machen? Oder sich vielleicht sogar zusätzliche Arbeit oder Verpflichtungen aufbürden? Oder aufbürden lassen?

Was treibt Sie an? Was lässt Sie nicht ruhen oder Pause machen? Was macht es so schwer, Erwartungen oder Bitten nicht zu erfüllen? Nein zu sagen oder Grenzen zu ziehen? Oder vielleicht kommen Sie gar nicht auf die Idee, dass Sie Aufgaben abgeben können oder dass Sie für Bereiche nicht verantwortlich sind. Vielleicht ist es für Sie selbstverständlich, hilfsbereit zu sein, merken jedoch, dass andere Ihnen gegenüber nicht das gleiche Verständnis haben.

Ganz tückisch ist es, wenn Sie gar nicht merken, wieviel Sie tun und leisten und immer das Gefühl haben, es sei zu wenig. Wenn der Abstand zwischen Viel-Leisten und dem Gefühl, nichts zu leisten, immer größer wird.

Und wie kommen Sie aus der Spirale wieder raus? Wie schaffen Sie es, abzuschalten und Kraft zu tanken? Wie schaffen Sie es, auf Dinge zu verzichten, die Sie grundsätzlich gerne machen wollen, aber keine Ressourcen dafür haben? Wie kommen Sie zur Ruhe, Entspannung und Gelassenheit?

An diesem Tag haben Sie die Möglichkeit, Ihren Bezug zu Druck und zu Leistungsansprüchen, Ihren Umgang mit Grenzen und Ihr Selbstverständnis gemeinsam mit anderen zu reflektieren. Und können so, sich selbst in einem geschützten Rahmen näher kommen.

 

LEITUNG: Mag.a Raphaela Kovazh

ARBEITSZEITEN: Samstag, der 18. April 2020 von 09.00 bis 18.00 Uhr
(anrechenbar für 10 Stunden Selbsterfahrung fürs Propädeutikum)

ORT: Praxis in 1090 Wien, Achamergasse 4 / 11

KOSTEN: Euro 250,-
Zahlungs- und Teilnahmebedingungen: Die Zahlung erfolgt durch Überweisung auf das Konto: IBAN: AT906000010410023690,BIC: OPSKATWW, lautend auf Mag.a Raphaela Kovazh. Stornobedingungen: Bis 2 Wochen vor der Veranstaltung beträgt die Stornogebühr 20%, danach wird der gesamte Betrag einbehalten.

ANMELDUNG: Anmeldung bitte per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

kontakt@imlotsein.com  | Achamergasse 4 / 11, 1090 Wien | Tel.: 0664 / 885 13 143 | © 2010-2019 Lot  |  Impressum | Datenschutzerklärung